Actions

Büro für Zukunftsfragen, kurz Zukunftsbüro (ZuB)

From EPSA - European Public Sector Award

[edit]
Diploma winner

Kurzbeschreibung des Projekts

Mit dem ZuB ist erstmals in Österreich an führender Stelle in der Verwaltung eine Organisationseinheit angesiedelt worden, um bürgerschaftliches Engagement, Sozialkapital und nachhaltige Entwicklung zu fördern und voranzutreiben. Das ZuB ist keine klass. Verwaltungsinstanz, sondern im Sinne von New Public Management (NPM) oder „Good Governance“ ein Beitrag zur nachhaltigen Verwaltungsmodernisierung über

  • Bürgerbeteiligung
  • Bewusstseinsbildung
  • Förderung von guten Ideen und innovativen Pilotprojekten
  • Abschätzen von Wirkungen mittels eigenen Instrumenten (www.unternehmen21.net)
  • Qualitätskontrolle in allen Nachhaltigkeitsbereichen

Aktueller Status und Weiterentwicklung des Projekts

ZuB ist bei Zielgruppen gut bekannt und eingeführt; die Form der Einbindung in die Landesverwaltung wird allgemein positiv bewertet; Liechtenstein richtete nach Vorbild des ZuB auch ein Zukuntsbüro ein. In allen 3 Arbeitsbereichen werden regelmäßig strategische Überlegungen angestellt und Vorprojekte entwickelt. ZuB möchte sich in Zukunft aber aus der operativen Ebene eher zurückziehen, die Umsetzung durch bewährte Partner fördern und eher koordinierend tätig sein.

Lessons learned

  • Ansiedlung als Stabsstelle beim Regierungschef hat sich bewährt
  • Methode muss zu vermittelten Inhalten passen
  • Inhalte müssen in der Organisationsstruktur richtig angesiedelt sein
Award info
Award category: collaborative governance
Award type: diploma
Award year: 2007
Project type
Sector: cross-sectoral
Type of activity: community and stakeholder participation
Keywords: quality management, sustainability
Short English description: establishment of an office for future affaires and sustainable planning ("Büro für Zukunftsfragen") to enhance community participation, social responsibility, social capital and sustainable development
Further information
Organisation: Büro für Zukunftsfragen, Stabstelle in der Präsidialabteilung im Amt der Vorarlberger Landesregierung
Other applicants:
Homepage: http://www.vorarlberg.at/zukunft
Level of government: regional level
Size of organisation:
Number of people involved:
Country: Austria
EU membership: EU member
Language code: de
Start date: 1999/01/01
End date:


Büro für Zukunftsfragen, kurz Zukunftsbüro (ZuB) (47.425324, 9.65536)
Loading map...